SLIDER

Murmuring - Tiefschwarz und gleißend hell

"Murmuring" zeigt Schmuckarbeiten von Hannah Hedmann, fotografiert von Sanna Lindberg - erschienen beim Kerber Verlag. // Fotos von Bildband © fieberherz.de


...the knife of insight, the flame of the passionate life, the breath to speak what one knows, the courage to stand what one sees without looking away, the fragrance of the wild soul."
Clarissa Pinkola Estés, Women Who Run With The Wolves

Lange ist es her, dass ich mich in Kunst verliebt habe. Gefallen tut mir vieles, aber durch das Auge und Gehirn auch mein Herz berühren - das ist so rar wie wertvoll. Als ich von den Arbeiten Hanna Hedmans erfuhr, die bald beim Kerber Verlag veröffentlicht werden sollten, hoffte ich bereits, so eine Berührung "zu finden". Schamanismus, Naturverbundenheit, Abstraktion, Schmuck waren die Stichwörter - und nun, wo ich "Murmuring" verinnerlicht habe (denn betrachten klingt zu oberflächlich), weiß ich auch, wie wundervoll Hedmanns Arbeiten in Kombination mit den Fotografien Sanna Lindbergs sind.

"Murmuring" zeigt Schmuckarbeiten von Hannah Hedmann, fotografiert von Sanna Lindberg - erschienen beim Kerber Verlag. // Fotos von Bildband © fieberherz.de "Murmuring" zeigt Schmuckarbeiten von Hannah Hedmann, fotografiert von Sanna Lindberg - erschienen beim Kerber Verlag. // Fotos von Bildband © fieberherz.de "Murmuring" zeigt Schmuckarbeiten von Hannah Hedmann, fotografiert von Sanna Lindberg - erschienen beim Kerber Verlag. // Fotos von Bildband © fieberherz.de


My jewelry holds ornamental stories that entice you into a suggestive world full of detail; sometimes beautiful but also melancholic and malevolent. The sad and disgusting can also be something beautiful. I use beauty to get the viewers attention, but there is so much more that I would like to convey other than beauty. Human weaknesses and underlying defense mechanisms are often themes that recur in my work.
Hannah Hedman via marzee.nl


"Murmuring" zeigt Schmuckarbeiten von Hannah Hedmann, fotografiert von Sanna Lindberg - erschienen beim Kerber Verlag. // Fotos von Bildband © fieberherz.de
"Murmuring" zeigt Schmuckarbeiten von Hannah Hedmann, fotografiert von Sanna Lindberg - erschienen beim Kerber Verlag. // Fotos von Bildband © fieberherz.de
"Murmuring" zeigt Schmuckarbeiten von Hannah Hedmann, fotografiert von Sanna Lindberg - erschienen beim Kerber Verlag. // Fotos von Bildband © fieberherz.de


Hedmans Schmuck erinnert tatsächlich an Schamanismus, aber auch an düstere Unterwasserwelten, Rituale und älteste Erde. Sie verwendet unter anderem Knochen, Felle, Metall auf sehr intuitive Weise, die nich auf Alltagstauglichkeit ausgerichtet scheint. Aber verzaubert dabei derartig, dass das wohl schwerlich eine Rolle spielen dürfte. Die Fotos von Lindberg entstanden entweder sparsam ausgeleuchtet vor schwarzem Hintergrund oder taghell und clean vor Weiß. Kontraste sind optisch auf jeglicher Ebene die wichtigsten  Elemente der Arbeiten und ihrer buchgestalterischen Verarbeitung.


"Murmuring" zeigt Schmuckarbeiten von Hannah Hedmann, fotografiert von Sanna Lindberg - erschienen beim Kerber Verlag. // Fotos von Bildband © fieberherz.de"Murmuring" zeigt Schmuckarbeiten von Hannah Hedmann, fotografiert von Sanna Lindberg - erschienen beim Kerber Verlag. // Fotos von Bildband © fieberherz.de
"Murmuring" zeigt Schmuckarbeiten von Hannah Hedmann, fotografiert von Sanna Lindberg - erschienen beim Kerber Verlag. // Fotos von Bildband © fieberherz.de

Licht und Dunkel, Schönheit und Hässlichkeit wechseln in Schmuck und Fotografien - und bilden damit auf abstrakt-ästhetische Art und Weise ab, was alle Menschen verbindet. Die Modelle sind äußerlich völlig unterschiedlich, ohne dabei auf Geschlechterrollen fixiert zu werden. Und das verdient dieser Schmuck, das verdient dieses Gefühl, das selbst in den dunkelsten Bildern transportiert wird. In diesem Buch sind alle (fast schon unwirklich) gleich schön und gleich hässlich. Alle gleichermaßen lebendig, wie auch immer der Vergänglichkeit hörig.

"Murmuring" zeigt Schmuckarbeiten von Hannah Hedmann, fotografiert von Sanna Lindberg - erschienen beim Kerber Verlag. // Fotos von Bildband © fieberherz.de
"Murmuring" zeigt Schmuckarbeiten von Hannah Hedmann, fotografiert von Sanna Lindberg - erschienen beim Kerber Verlag. // Fotos von Bildband © fieberherz.de
"Murmuring" zeigt Schmuckarbeiten von Hannah Hedmann, fotografiert von Sanna Lindberg - erschienen beim Kerber Verlag. // Fotos von Bildband © fieberherz.de


Die Aufmachung des Bildbandes ist schlicht (und) schön: Mattglänzende Fotografien auf schwerem Papier wechseln sich ab mit semitransparenten, beängstigend zarten Seiten, die den Schmuck einzeln zeigen, unterlegt mit den Schemen der Werke, die noch kommen werden. Der Forscher und neosokratischer Philosoph Per Johansson und Kuratorin Emily King steuern vertiefende Texte (in Englisch) bei, die über die bloße Betrachtung der Bilder hinaus noch zusätzlich Denkanstöße geben und zugegebenermaßen den Sog von Bildern und Schmuck buchstäblich verstärken. Man möchte mehr davon lesen, mehr davon sehen. Das einzig Tröstliche - das Buch steht im Regal, jederzeit bereit, zu irritieren, zu inspirieren, zu verdunkeln und zu erleuchten.


Herausgeber / Hanna Hedman, Sanna Lindberg, Edith Söderström
Erschienen / Kerber Verlag, Bielefeld/Berlin, März 2016
ISBN / ISBN 978-3-7356-0169-8
Bindung / Hardcover
Preis / 38,00€

Mit herzlichen Dank an das Team vom Kerber Verlag, das mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung stellte!


Das vorgestellte Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt auf Nachfragen meinerseits. Die Bereitstellung war aber zu keinem Zeitpunkt damit verknüpft, etwas anderes als meine eigene Meinung wiederzugeben.

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen


IMPRESSUMHAFTUNGDATENSCHUTZKONTAKT
© F I E B E R H E R Z • Theme by Maira G.