Erin, mein lichtgraues Herz (I)

Auch wenn es sich eigentlich unlogisch anfühlt, ist es eine schöne Art und Weise, sich noch einmal anders einem Charakter zu nähern – mit dem Briefeschreiben. In Zukunft möchte ich dies…
Weiterlesen
Teilen

Das tolle neue Zeitfresserchen

Seit kurzem habe ich Pinterest für mich entdeckt, wenngleich diese Webseite den meisten schon lange ein Begriff sein dürfte. Da ich schon ewig auf Tumblr unterwegs bin, um Inspiration für…
Weiterlesen
Teilen

Wo das Projekt einstmals stand

Vor einigen Tagen stolperte ich in Poolys Kunst- und Schreibforum über meine Vorstellung des Romanprojekts, von dem ihr hier im Grunde genommen lest – mit den kleinen Unterschieden, dass das Projekt…
Weiterlesen
Teilen

Zwischen Hommage und Klischee

Vermutlich basieren viele Charaktere der meisten Autoren auf gewissen Klischees. Klischees, die ausstaffiert, “aufgehübscht”, abgewandelt und dann dadurch doch noch individualisiert werden. Schließlich will man sich ja absetzen von anderen.…
Weiterlesen
Teilen